schnelle weltweite Lieferung http://www.aerzte-seite.de/priligy-kaufen.html einfache Auftragsabwicklung http://www.aerzte-seite.de/sildenafil-kaufen.html höchste Qualität Pillen http://www.aerzte-seite.de/tadalafil-kaufen.html

Hotels

„Berlin – da ist alles drin.“ Ein Spruch, der die Hauptstadt nicht nur treffend beschreibt, sondern durchaus auch die Übernachtungsmöglichkeiten für Touristen, Geschäftsreisende und Freunde der Stadt. Als besonderer Anziehungspunkt gilt dabei der Stadtteil Mitte. Museen, Galerien, Denkmäler und architektonische Bauwerke locken jährlich Millionen Besucher an die Spree. Und somit hat sich auch das Hotelwesen in diesem Stadtteil angesiedelt. Allein 68 Hotels gibt es in Berlin Mitte. Das Angebot ist sehr vielfältig und auf den Geschmack und Geldbeutel der Besucher abgestimmt. Es reicht von der recht einfachen aber zweckmäßigen Unterkunft, bis hin zum Luxustempel, in dem wirklich keine Wünsche unerfüllt bleiben sollten. Dem modernen und futuristischen Hotel, bis zum eleganten und stilvollen Hotel.

Wer das ganz besondere mag, sollte im ersten Biohotel der Stadt einchecken. In direkter Nähe zum Alexanderplatz lädt das „mitArt Hotel“ seine Gäste zu bio zertifizierter Gastronomie ein und hält 30 individuell gestaltete Zimmer für eine Übernachtung bereit.

Günstig und in familiärer Atmosphäre kann man im „Hotel Novalis“ übernachten. Die Einkaufsstraße Friedrichstraße, der Pariser Platz, die Straße Unter den Linden und das Brandenburger Tor sind nur wenige hundert Meter entfernt und somit gut zu erreichen. Wer Berlin per Fahrrad erkunden möchte, kann sich dieses im Hotel samt Lunchpaket mieten.

Etwas futurischer und minimalistischer geht es im „Hotel Gat Point Charlie“ zu. Wie der Name schon vermuten lässt, befindet sich das Hotel nur 2 Gehminuten vom bekannten Grenzüberganz Checkpoint Charlie entfernt.
Sind Panorama Fenster und ein traumhafter Blick auf die Stadt erwünscht? Dann empfiehlt sich das „Cosmo Hotel Berlin Mitte“ am Spittelmarkt. Nach einem langen Erkundungstag durch die Stadt kann man anschließend im Fitnessbereich mit Sauna vorzüglich entspannen.

Wer Luxus, perfekten Service und zukunftsweisende Architektur sucht, wird nicht um das „Grand Hyatt Berlin“ herum kommen. Direkt am Potsdamer Platz gelegen, besitzt dieses Hotel einige Highlights: 3 Restaurants, eine preisgekrönte Bar, einen Wellnessbereich samt Sonnenterasse, von diesem man entspannt die ganze Stadt betrachten kann, sowie eine abgeschlossenen Clubetage.